Rostbeständige Stähle

Den rostbeständigen Stahl kennzeichnet eine erhöhte Korrosions- und Säurebeständigkeit. Es wird im Wesentlichen zwischen austenitische, ferritische und martensitische Stähle unterschieden.
Martensitische rostbeständige Stähle bieten hohe Rostsicherheit im gehärteten Zustand, hervorragende Verschleisshärte und hervorragende Schnitthaltigkeit.
Austenitische rostbeständige Stähle bieten eine sehr gute Korrosionsbeständigkeit und eine sehr gute Warm- und Kaltumformbarkeit. Sie sind in der Regel kaltzäh.
Ferritische rostbeständige Stähle sind in der Regel nickelarme Stähle, die eine hohe Beständigkeit gegen chloridinduzierte Spannungsrisskorrosion ausweisen.

TYPISCHES STAHLANGEBOT UND WÄRMEBEHANDLUNG

Rostbeständiger Stahl
Stainless Steel
Werksmarke
Brand Name
Werkstoff
Mat.-No.
AISI/BS
-type
JIS type Richtanalyse %
Typical Analysis %
Glühhärte
Annealed/hardness
Härten
Hardening
Härte in HRC nach dem Anlassen in °C
Hardness in HRC after tempering °C
Datenblatt
Data Sheet
(Ident.No.) C Si Mn Cr Mo V W Co Ni weitere HB max. °C in* °C HRC
LO-R 4006 1.4006 410 SUS 410 0,1     12,5 223 980   680 - 780 QT 650
LO-R 4021 1.4021 420 0,2     13,0     225 1000   650 - 750 QT 700
LO-R 4034 1.4034 420 SUS 420J2 0,45     13,5     225 1020 G; O 180 - 280 51 - 53
LO-R 4057 1.4057 0,2     16,5     2 295 1000 O; A 180 45
LO-R 4112 1.4112 440 B SUS 440B 0,9 18,0 1,1 0,1   255 1040 G; O 220 - 280 54 - 57
LO-R 4125 1.4125 440 C SUS 440C 1,1 17,0 0,7       255 1020 G; O 220 - 280 / 480 - 520 54 - 59
LO-R 4153 1.4153 KU 80   0,8 13 0,5 1,7   255 1060 G; O 260 - 300 / 480 - 500 54 - 56
LO-R 4153.03 1.4153.03 Niolox   0,8 12,7 1,1 0,9   Nb: 0,7 255 1050 O 180 - 220 / 500 - 550 56 - 60
LO-R 4197 1.4197   0,7 14,5 1,9 0,6   Nb: 0,8 255 1050 O; Wb 180 - 220 / 500 - 520 57 - 60
LO-R 17N2 1.4112.09   0,6 17 1,1 0,1   N 255 1040 O; Wb 260 - 300 / 550 - 570 54 - 56
LO-R 4528 1.4528     1,05 17,5 1,2 0,1 1,5 265 1040 G; O 240 - 300 / 460 - 480 55 - 58