ROSTE UND CHARGIERGESTELLE

Grundroste

Grundroste stellen die „Basis“ für fast alle Ofentypen dar. Sie finden Verwendung als direkter Chargenträger oder in Verbindung mit Gestellaufbauten sowie Stapelrosten aus Hochlegierten Stahlguss. Lohmann fertigt Grundroste in unterschiedlichsten Größen, wobei hier eine Vielzahl von Modellen zur Verfügung steht.

Das Produktspektrum reicht vom Einzelteil in Größen von bis zu 1400 x 1600 x 130 mm bis hin zur Serie von mehreren 1000 Stück.

Unsere Produkte (Härtereibedarf, Härtereizubehör) finden insbesondere im Kammerofen, Durchstoßofen, Vakuumofen, Industrieofen, Bandofen und Schachtofen Anwendung.

Stapelroste

Insbesondere in der Serienfertigung von Getriebeteilen finden individuell auf das Anforderungsprofil angepasste Stapelroste Anwendung. Lohmann bietet als Lieferant für Härtereien mit einer eigenen Konstruktionsabteilung die Möglichkeit bereits in der Planphase den Kunden zu unterstützen. Unsere Kunden schätzen unsere Beratung und Engeneering für diese Chargiermittel aus Hitzebeständigen Stahlguss. Gerne „entwickeln“ wir auch für Ihren Prozess massgeschneiterte Lösungen.

Chargiergestelle

Chargiergestelle kommen als Bindeglied zwischen dem zu behandelnden Werkstück und der Ofenanlage bis zur Richtmaschine eine besondere Rolle zu. Es werden Roste, Oberroste und Chargierhilfen im Baukastenprinzip nach Standardabmessung oder auch nach individuellen Kundenwünschen aus Hitzebeständigen Stahl geliefert. Durch einen intensiven Dialog zwischen Anwender und Gießerei kann durch optimale Anpassung der Chargiergestelle an den meist vollautomatischen Produktionsablauf die für den Betrieb kostengünstigste Ideallösung entwickelt werden.

KÖRBE UND GEWEBE

Körbe

Unsere gegossenen Körbe zeichnen sich insbesondere durch eine lange Lebensdauer aus. Wir führen ein breites Spektrum an Standardkörben. Sonderanfertigungen sind ebenfalls möglich und werden individuell auf die Kundenbedürfnisse angepasst. Komplettiert werden unsere Körbe mit den ebenfalls individuell wählbaren Gewebeeinlagen. Selbstverständlich führen wir auch eine Überholung oder Reparatur in unserem Hause durch.

Gewebe

Um auf die Vielzahl der unterschiedlichen Wünsche unserer Kunden eingehen zu können, führt Lohmann ein umfangreiches Lager an Gewebe in unterschiedlichen Qualitäten und Maschenweiten. Ebenfalls lieferbar sind pressgeschweißte Gitter, Lochbleche sowie Streckmetall.

SCHACHTOFENGESTELLE

Schachtofengestelle

Eine besondere Stärke von Lohmann sind unsere Schachtofengestelle. Wir sind in der Lage unsere standardisierten Schachtofengestelle der dritten Generation von Ø 650 – 2000 mm ohne Modellkosten anzubieten. Diese Gestelle zeichnen sich besonders durch ein geringes Eigengewicht bei gleichzeitig höherer Traglast sowie einer enormen Flexibilität aus. Wir stellen selbstverständlich alle erforderlichen Belastungskurven sowie die entsprechende CE-Konformitätserklärung zur Verfügung. Rissprüfung sowie Funktionsprüfung und gegebenenfalls Instandsetzung gehören ebenfalls zum Angebotsportfolio von Lohmann.

GUSSGLIEDERBÄNDER

Gussgliederbänder

Gussgliederbänder oder Ofenbänder für den Hoch- und Niedrigtemperaturbereich sind lieferbar als Fertigkomponenten für Durchlauföfen. Die Einzelglieder sind entsprechend der Verfahrenstechnik und des Wärmebehandlungsgutes mit Durchbrüchen, Überlappungen, Stegen, Mitnehmern oder Wölbungen nach Kundenvorgabe ausgebildet. Komplettiert wird das Angebot durch einbaufertige Antriebs- und Umlenkrollen sowie Tragrollen.

Auf Wunsch führen wir auch gerne eine Generalüberholung der Bänder in unserem Hause durch.

OFENROLLEN

Ofenrollen

Wir fertigen eine Vielzahl von verschiedenen Ofenrollen in unterschiedlichsten Durchmessern und Längen. Von Einzelteil bis Serie sowie einem großen Werkstoffspektrum ist fast alles möglich.

OFENZUBEHÖR

Auflagebalken/Hubbalken, Lüfterräder, Strahlheizrohre

Lohmann bietet für eine ganze Reihe von Ofentypen Ofenzubehör, wie Stoßköpfe, Auflagebalken, Hubbalken, Lüfterräder, Kettenführungen, Rollen sowie Strahlheizrohre an.

ANKER FÜR FEUERFESTAUSKLEIDUNGEN

Anker für Feuerfestauskleidungen

Im Bereich der feuerfesten Auskleidung von Industrieöfen werden eine Vielzahl von Ankern, Konsolen sowie Gewindekolben benötigt. Lohmann führt auch in diesem Bereich ein großes Sortiment in unterschiedlichen Werkstoffen.

WERKSTOFFTABELLE

Norm
Werkstoff‑Nr.

Standard
Material No.
Lohmann
Werkstoff‑Nr.

Lohmann
Material No.
Werkstoff Bezeichnung
Material Designation
Hauptlegierungselemente
in Masse‑%
Richtanalyse

Main alloy elements in mass %
Componential analysis
höchste Anwendungstemperatur in Luft in °C
highest
application temperature
in the air in °C
Versprödungsbereich °C
Embrittlement range °C
Beständigkeit gegenüber Gasen
Resistance to gases
C Si Cr Ni Sonstige
Other
400–500 600–900 schwefelig
(reduzierend) a)
stickstoffhaltig
sauerstoffarm b)
carburazione c)
1.4710 1.4710 GX30CrSi7 0,3 1,8 7 750 0 0 +++ + +
1.4729 1.4729 GX40CrSi13 0,4 1,8 13 850 0 0 +++ + +
1.4740 1.4740 GX40CrSi17 0,4 1,8 17 900 + + +++ + ++
1.4743 1.4743 GX160CrSi18 1,6 1,8 18 900 + ++ +++ + ++
1.4745 1.4745 GX40CrSi24 0,4 1,4 24 1050 + ++ +++ + ++
1.4776 1.4776 GX40CrSi28 0,4 1,8 28 1150 + ++ +++ + ++
1.4777 1.4777 GX130CrSi29 1,3 1,8 29 1100 + ++ +++ + ++
1.4823 1.4823 GX40CrNiSi27-4 0,4 1,8 27 4 1100 + ++ ++ ++ ++
1.4825 1.4825 GX25CrNiSi18-9 0,25 2,0 18 9 900 0 0 + ++ ++
1.4826 1.4826 GX40CrNiSi22-10 0,4 2,0 22 10 950 0 + + +++ ++
1.4832 1.4832 GX25CrNiSi20-14 0,25 2,0 20 14 950 0 0 + ++ ++
1.4837 1.4837 GX40CrNiSi25-12 0,4 2,0 25 12 1050 0 + + ++ ++
1.4840 1.4840 GX15CrNi25-20 0,15 1,3 25 20 1100 0 + + +++ ++
1.4848 1.4848 GX40CrNiSi25-20 0,4 2,0 25 20 1100 0 + - +++ ++
1.4805 1.4805 GX35NiCrSi25-21 0,35 1,8 21 25 1000 0 0 + +++ ++
1.4806 1.4806 GX40NiCrSi35-17 0,4 2,0 17 35 1000 0 0 - +++ +++
1.4807 1.4807 GX40NiCrSiNb35-18 0,4 2,0 18 35 Nb 1000 0 0 - +++ +++
1.4849 1.4849 GX40NiCrSiNb38-19 0,4 2,0 19 38 Nb 1020 0 0 - +++ +++
1.4852 1.4852 GX40NiCrSiNb35-26 0,4 2,0 26 35 Nb 1100 0 0 - +++ +++
1.4855 1.4855 GX40CrNiSiNb24-24 0,4 2,0 24 24 Nb 1050 0 0 - +++ ++
1.4857 1.4857 GX40NiCrSi35-26 0,4 2,2 25 35 1100 0 0 - +++ +++
1.4859 1.4859 GX10NiCrSiNb32-20 0,1 1,2 20 32 Nb 1050 0 0 - +++ +++
1.4865 1.4865 GX40NiCrSi38-19 0,4 2,0 19 38 1020 0 0 - +++ +++
1.4869 1.4869 GX50NiCrCoW35-25-15-5 0,5 1,8 25 35 Co, W 1200 0 0 + +++ +++
1.4874 1.4874 GX50NiCrCo20-20-20 0,5 0,8 20 20 Co, W, Nb 1150 0 0 + +++ +++
1.4889 1.4889 GX40NiCrNb45-35 0,4 1,5* 35* 45 Nb 1160 0 (+) - +++ +++
2.4680 2.4680 G-NiCr50Nb 0,1 0,8 50 50 Nb 1050** 0 0 + ++ ++++
2.4778 2.4778 G-CoCr28 0,12 1,0 28 50 Co 1200*** 0 0 ++ +++ ++
2.4815 2.4815 G-NiCr15 0,4 1,8 15 60 1100 0 0 + +++ +++
- 2.4851 G-NiCr23Fe 0,08 0,5 23 60 Al, Ti 1200 0 0 + +++ +++
2.4879 2.4879 G-NiCr28W 0,4 1,8 28 48 W 1150 0 0 - +++ ++++
- 3.4848 GX15CrNiSi25-20 0,15 2,0 25 20 1100 0 + - +++ ++
- 4.4848 GX40CrNiSiNb25-20 0,4 2,0 25 20 Nb 1100 0 + - +++ ++
- 4.4879 G-NiCr28W 0,25 1,8 28 48 W 1150 0 0 - +++ ++++
- 4.4952 G-NiCr22Al 0,2 0,7 22 75 Al, Ti, Zr 1150 0 0 - +++ ++++
- 5.4848 GX20CrNiSiNb25-20 0,2 2,0 25 20 Nb 1100 0 + - +++ ++
- 5.4849 GX15NiCrSiNb38-19 0,15 2,0 19 38 Nb 1020 0 0 - +++ +++
- 5.4865 GX20NiCrSi38-19 0,2 2,0 19 38 1020 0 0 - +++ +++
- 6.4849 GX25NiCrSiNb38-19 0,25 2,0 19 38 Nb 1020 0 0 - +++ +++
* bei Betriebstemperatur < 1000°C mit abgesenktem Cr- und Si-Gehalt / at operating temperature < 1000°C with lowered Cr- and Si-concentration a) sulphurous (reductive)
** bei Ölascheangriff max. 950°C / at oil ash attack max. 950°C b) nitrogenous / oxygen low
*** für zyklische Erwärmung max. 1100°C / for cyclical heating max. 1100°C c) carburize
0 = keine Versprödung / no embrittlement + = Versprödung / embrittlement ++ = Versprödung in kurzer Zeit / embrittlement after short time
++++ =sehr hoch / very high +++ = hoch / high ++ = mittel / medium + = gering / low - = sehr gering / very low

Lohmann
Werkstoff‑Nr.

Lohmann
Material No.
mechanische und physikalische Eigenschaften / mechanical and physical properties Verwendungshinweise
Application note for further use
mittlere Spannung O1% in MPa für
1% Dehnung nach 10000 h bei °C

medium tension O1% in MPa for
1 % expansion after 10000 h at °C
Wärmeausdehnung 10-6 · K-1
zwischen 20°C und °C

Thermal expansion 10-6 · K-1
between 20 °C and °C
spezifische Wärme
J / (kg · K) bei °C

specific heat
J / (kg · K) at °C
Wärmeleitfähigkeit W/(m·K) bei °C
Thermal conductivity W/(m·K) at °C
600 700 800 900 1000 1100 400 800 1000 20 20 100 800 1000
1.4710 19 8 2,5


12,5 13,5
460 24


für geringe mechanische Beanspruchung, Beständigkeit
gegenüber schwefeligen Gasen /
for low mechanical strain, durability against sulphuric gases
1.4729 22 9 3,5 1

12,5 13,5
460 24 24,8 30
1.4740 22 9 3,5 1

12,5 13,5
460
20

1.4743 25 10 4 1,5

12,5 13,5
500 18,8


1.4745 22 9 3,5 1

12,5 14 16 500 18,8


1.4776 26 11 5 1,5

11,5 14 16 500 18,8 21

1.4777 26 11 5 1,5

11,5 14 16 500 18,8


1.4823 28 15 8 4 1
13 14,5 16,6 500 16,7 21 35 39,6 für mittlere mech. Beanspruchung bei mgl. Dauertemp. > 900°C/ 1)
1.4825 78 44 22 9

17,4 18,3 18,8 500 14,8 15,5 26 30 für hohe mech. Beanspruchung und hoher Zähigkeit bei
Temperaturen > 950°C, gute Temperaturwechselbeständigkeit /
for high mechanical strain and high viscosity at stable temperature
above 950°C, good resistance to thermal shocks
1.4826 82 46 23 10

17,2 18,3 18,8 500 14 15 25,4 28,8
1.4832 82 46 23 10

17,2 18,3 19,3 500 14 15 25,4 28,8
1.4837
50 26 13 6
17,5 18,4 19,3 500 14 15 25,4 28,8 für hohe mech. Beanspruchung bei möglichst
Dauerbeanspruchung > 900°C /
for high mechanical strain at stable temperature
above 900°C
1.4840
45 21 10 5
16,5 17,9 18,5 500



1.4848
65 36 17 7 2,5 17 18 19 500 14,6 16,7 25 28
1.4805
80 45 22 7,5
16,4 17,5 18,2 500
14 23,8 27,7 für sehr hohe mech. Belastbarkeit und für hohe Zähigkeitsanforderungen
bei Temperaturwechselbelastung bis ca. 1100°C
for very high mechanical strain and with high requirements on the viscosity
at alternating thermal stress load up to approx. 1100°C
1.4806
80 30 17 6 3 15,3 17 17,6 500 12 12,3 23 26,8
1.4807





15,3 17 17,6 500 12 12,3 23 26,8
1.4849
60 38 20 8
15,3 17 17,6 500 12 12,3 23,3 26,5
1.4852
72 41 22 9 3 16 17,8 18,6 500 12,8 13 23,5 27,7
1.4855
80 46 22 7,5
16,8 18 18,5 500 14 15,5 24,5 27,7
1.4857
70 40 20 8
15,7 17,4 18,3 500 12,8 13 23,8 27,7
1.4859
64 36 15,5 5
17,6 18,7 19,5 500 12,8 13 23,8 27,7
1.4865
55 32 18 7 3 15,3 17 17,6 500 12 12,2 23,3 26,5
1.4869



17 6

17,3 500 10 12,6
28
1.4874


27 17
15,2 16,5 17 460
13,8 25
1.4889



8
14,3 15,3 15,7 500
11,3 30,6 36,1
2.4680
71 38 18 6,8
13 15 15 450 14,2


für höchste Temperaturbelastung bis ca. 1200°C,
hervorragende Temperaturwechsel- und Zunderbeständigkeit in
oxidierender Atmosphäre /
for highest thermal stress up to approx. 1200°C,
excellence resistance to thermal fatigue stress and resistance to
scaling in oxidising atmosphere
2.4778
70 34 16 9,5 4 15 16 17 500 8,5
21
2.4815





13,3 15,3 16,5 460
12,5 24 27,5
2.4851





14,8 16,7 17,7 450 11,3


2.4879
70 41 22 10 4 14,4 15,7 16,3 500 11 11,3 30,6 36,1
3.4848
63 34 16 6 2 17 18 19 500 14,6 16,7 25 28 für höhere Zähigkeit vs. 1.4848 / for higher viscosity vs. 1.4848
für höhere Temperaturwechselfestigkeit vs. 1.4848 /
for higher thermal shock resistance vs. 1.4848
wie 2.4879, jedoch mehr Zähigkeit /
like 2.4879, but with more viscosity
4.4848
66 37 18 8 2,5 17 18 19 500 14,6 16,7 23,8 11,3
4.4879
70 41 22 10 4 14,4 15,7 16,3 500 11 11,3 30,6 36,1
4.4952













für höchste Temperaturbelast. u. hoher Aufkohlungsbeständigkeit / 2)
5.4848
63 34 16 6 2 17 18 19 500 14,6 16,7 25 28 wie entsprechende Normwerkstoffe, jedoch mit verbesserterTemperaturwechselbeständigkeit und Zähigkeit /
like the corresponding standard material, but with revised resistance
to thermal fatigue stress and viscosity
5.4849
60 38 20 8
15,3 17 17,6 500 12 12,3 23,3 26,5
5.4865
55 32 18 7 3 15,3 17 17,6 500 12 12,2 23,3 26,5
6.4849
60 38 20 8
15,3 17 17,6 500 12 12,3 23,3 26,5

1) for medium mechanical strain at stable temperature above 900°C

2) for highest thermal stress and high resistance against carbonisation